Supervision für Einzelne, Gruppen und Teams

Zusammenlegungen und Fusionen (M&A1)

Ausgangslage M&A
Sie erweitern Ihr Leistungsspektrum, entwickeln neue Geschäftsfelder, haben Kostensynergien im Visier oder dehnen Ihr Portfolio aus: Zusammenlegungen von Abteilungen sowie ganzer Unternehmen sind bewährtes Mittel, um sich auf dem Markt optimal aufzustellen.

Trotz guter Planung gelingt aber nur ein Drittel der M&A Prozesse, die anderen bringen nicht den gewünschten Erfolg oder scheitern im Gesamten! Deshalb biete ich Ihnen, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus meinem Netzwerk, an:

Unser Know-How liegt in Expertenberatung zu M&A unter Berücksichtigung der psycho-sozialen Prozesse. Damit die Stakeholder2 ihre Ängste und Abwehr frühzeitig in Neugier und Zuversicht in die Veränderung und ihre Chancen umwandeln können.

Unsere Beratung ist Ihr Mehrwert für erfolgreiche M&A Prozesse:

  • Damit Sie Ihre Ziele optimal erreichen.
  • Damit Veränderungen zügig umgesetzt und schnell etabliert werden.
  • Damit Synergieeffekte voll zum Tragen kommen.
  • Damit Sie sich optimal für die Herausforderungen der Zukunft aufstellen können.
Wir unterstützen Sie bei der Planung, der Umsetzung und der Integration Ihrer M&A Prozesse:
  • Nutzen Sie den Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Wir unterstützen Sie in der Planungsphase, eine qualifizierte "Cultural-Due-Diligence3" zu erarbeiten.
  • Aufbau einer klaren und umfassenden Kommunikation ab dem Zeitpunkt, in dem die Entscheidung gefallen ist nach innen und außen
  • Planung und Umsetzung früher Durchbruchprojekte für den "quick win"
  • Wir begleiten Ihre individuellen Kontextmaßnahmen, zum Beispiel
    • Erarbeitung einer gemeinsamen Kunden- und Marktphilosphie
    • Beschreibung verbindlicher Erfolgskriterien für Projekte
    • Erarbeitung eines neuen Beschwerde- oder Ideenmanagements
  • Integrationsworkshops für neue Teams
  • Individuelle Unterstützung von Führungskräften im Prozess und in ihren neuen Positionen
Ihr Nutzen:
  • Hohe Zielerreichung bei Zusammenlegungen
  • Akzeptanz und Umsetzung durch die Mitarbeiter
1M&A: Mergers and Aquisitions, Fusionen und Übernahmen

2Stakeholder sind alle Personen, die ein Interesse am Verlauf und Ergebnis des Prozesses haben, also sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie externe Partner

3
Due Diligence: bezeichnet die "gebotene Sorgfalt", mit der vor Zusammenlegung oder Fusion die Unternehmen/die Organisationseinheiten geprüft werden. Die Culture-Due-Diligence bewertet Stärken und Schwächen der beteiligten Einheiten und ihre Kompatibilität.