Konfliktmanagement

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Zielgruppe:
Führungskräfte aller Branchen, die ihr Konfliktmanagement verbessern und optimieren wollen.

Wo Menschen zusammen arbeiten, sind Konflikte unvermeidlich. Als Führungskraft sind Sie verantwortlich für ein gut funktionierendes Team, denn nur so werden optimale Arbeitsergebnisse erzielt. Konflikte zwischen den MitarbeiterInnen mindern die Effizienz einer Arbeitsgruppe. Aber auch Konflikte der Führungskraft zu einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter, oder Konflikte mit anderen Abteilungen binden Energie, führen zu gesteigertem Unwohlsein und können im schlimmsten Fall krank machen, gar zu innerer oder äußerer Kündigung führen. Das Ansprechen von Konflikten, gar die Klärung von Konflikten, ist für viele Menschen unangenehm und wird selten systematisch erlernt. Das aber ist möglich, wie, lernen Sie in diesem Seminar.

  • Wie Konflikte entstehen
    • Die Fieberkurve der Konflikt-Entwicklung
    • Wer sollte/kann wann und wie klärend eingreifen?
  • Konfliktmanagement als Führungskompetenz
    • Führungsstile zwischen Nähe/Distanz und Dauer/Wechsel
    • Metakommunikativer Führungsstil
    • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Mögliche Konflikt-Konstellationen
    • Konflikte im Team
    • Konflikt der Führungskraft mit einem Mitarbeiter
    • Konflikt mit einem anderen Team/einer anderen Abteilung
  • Konfliktklärung mit externer Hilfe
    • Woran erkenne ich, dass externe Hilfe sinnvoll ist?
    • Brauche ich als Führungskraft zur Klärung Hilfe – oder das Team bzw. die Konfliktparteien?
    • Wie finde ich eine passende externe Konfliktklärerin?