Was Kunden sagen

Kundenstimmen

Moderation

„Ich bedanke mich für die professionelle Moderation meines Vortrags von Sina Vogt auf der HEES live im September 2015 in Siegen. Eine besondere Freude war das Interview, das durch eine gründliche Vorbereitung weit über eine gewöhnliche Gesprächsführung hinausging. Die lebendige Diskussionsleitung jenseits der Klischees hat das Publikum mit einbezogen und auch Jüngere oder politisch weniger interessierte Zuschauer zur Teilnahme animiert.“
Günter Wallraff www.guenter-wallraff.com

"Wir danken Frau Vogt für die tolle Moderation. Souverän leitete sie das Podium zur Krisenkommunikation im Rahmen unserer Fachtagung für Pressesprecher im Mai 2011 und gestaltete ein lebendiges und informatives Gespräch für die Zuschauer."

Carolin Bahnemann
Stv. Leiterin Stabsstelle Kommunikation und Presse
UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz



"Sie haben die Podiumsgäste mit Charme, Kompetenz, Eleganz und positiver Energie zu einer spannenden Gesprächsrunde angeregt. So ist es Ihnen in den vergangenen beiden Jahren hervorragend gelungen, mit Ihrer Moderation die Events der Wirtschaftsweiber auf dem Kölner CSD professionell zu unterstützen.
Liebe Frau Vogt, ich freue mich auf weitere Veranstaltungen mit Ihrer Unterstützung in der Zukunft."

Fabienne Stordiau
Allround Team GmbH Köln, Managing Director



Training

Zum Umgang mit der Presse
"Das Training mit Frau Vogt kann ich sehr empfehlen! Sie hat unseren Mitarbeitern praxisnahe Hinweise gegeben, wie sie im Umgang mit Journalisten souverän und sicher auftreten können. Von ihren langjährigen Erfahrungen als Journalistin und Pressesprecherin in Krankenhäusern konnten wir so bestens profitieren. Vielen Dank!"

Prof. Dr. Johannes Güsgen
Geschäftsführer Maria Hilf GmbH



Auftritt und Präsentation
"Frau Vogt schafft eine angenehme, unverkrampfte Atmosphäre im Training. Ihr Feedback ist höchst kompetent und hilfreich. Viele Eigenheiten nimmt man selbst nicht wahr, da ist ein Training mit Videoaufzeichnung und anschließendem Feedback seitens eines erfahrenen Medien- und Moderationsprofis Gold wert. Ich profitiere von den so erhaltenen Hinweisen bei meinen Auftritten und Präsentationen und kann das Training von Frau Vogt nur empfehlen!"

Kerstin Brömer
Journalistin, Lektorin



Coaching
Bei den nachfolgenden Zitaten meiner Klientinnen und Klienten nenne ich aus Vertraulichkeit deren Namen und auch das Unternehmen nicht. Vertrauen ist das zentrale Element im Coaching, das den Coachingprozess gedeihen lässt.
Bei Bedarf stelle ich gerne Kontakt für persönliche Referenzen her.

"Das Coaching bei Frau Vogt habe ich begonnen, weil ich mich sehr überlastet gefühlt habe und häufig das Gefühl hatte, zu viel zu arbeiten, aber trotz aller Anstrengungen, meinen Ansprüchen nicht genügen zu können. Außerdem wollte ich lernen, mir in Diskussionen besser Gehör verschaffen zu können und insgesamt durchsetzungsfähiger zu werden.
In der Arbeit mit Frau Vogt habe ich die Perspektive auf meine berufliche und private Situation verändert: ich werte die Dinge nun anders, positiver. Die Gespräche besonders über meine persönlichen Wertvorstellungen haben mir klargemacht, dass die jetzige Konstellation von Beruf und Privatem sich ganz folgerichtig in meine Lebenssituation einpasst. Ich habe festgestellt, dass ich durch eine gelassenere Sichtweise dramatisch erscheinende Probleme schließlich als handhabbar erlebe oder sie sich gar mit der Zeit von allein auflösen.
Ich spüre wieder: Meine Arbeit macht mir großen Spaß und ich empfinde sie als sehr sinnvoll."

promovierte Naturwissenschaftlerin Anfang 40, tätig in der internationalen Forschung und Wissenschaftskoordination



"Ich stand vor der Frage, ob ich eine Versetzung an eine andere Schule beantragen sollte oder nicht. Im Coaching mit Frau Vogt habe ich die tieferen Argumente für und gegen die Entscheidung klären können und konnte die für mich richtige Wahl treffen. Dafür danke ich Frau Vogt, die mich mit ihrer wertschätzenden Haltung und ihren klärenden Methoden sehr gut unterstützt hat. Mit meiner Entscheidung bin ich bis heute sehr zufrieden."

Sonderschullehrerin, Anfang 50