Sina Vogt

charta der vielfalt

Berufliche Laufbahn
seit 2013Lehrauftrag „Berufsrollenreflexion“ im Studiengang Polizeivollzugsdienst an der FH ÖV NRW

seit 2011Lehrauftrag "Gesprächsführung in der Sozialarbeit" an der
FH Frankfurt am Main

seit 2010Coach, Supervisorin, Seminarleiterin und Moderatorin
(M.A. Coaching und Supervision, FH Frankfurt. Thema der Thesis: Der Umgang von Teams im Krankenhaus mit medizinischen/pflegerischen Komplikationen. Eine qualitative Studie mit Implikationen für Coaching, Supervision und Organisationsberatung)

2007 bis 2010 Aufbau und Leitung der Stabsabteilung Kommunikation der Uniklinik Köln, Pressesprecherin

2005 bis 2007 freiberufliche PR-Beraterin und Sachbuchautorin, Moderatorin

2001 bis 2004 Kliniksprecherin des Unfallkrankenhauses Berlin

2000 bis 2001 Pressesprecherin von amnesty international Deutschland

1995 bis 2000 freiberufliche Journalistin, vor allem für TV (WDR, RTL, ZDF)

2000 John J. McCloy - journalistisches Recherchestipendium in den USA: Die Todesstrafe in Texas

1998 Lehrauftrag zu Fernsehjournalismus an der FH Osnabrück

1997 bis 1998Redakteurin Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis

1995 Magister Artium in Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik, Sprachwissenschaft
an der Ruhruniversität Bochum

1991 bis 1995Redakteurin IHRSINN


Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv)
Business Network International (BNI)
Freundes- und Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung
Initiative gegen die Todesstrafe e.V.

Fortbildungen

Didaktik in der Hochschullehre, Wissenschaftliche Fortbildung der Hessischen Hochschulen, www.agww-hessen.de (2013-2014)
Systemische Fragetechniken bei Hans Karl Kray, Köln (2013)
Masterstudiengang an der FH Frankfurt: "Beratung in der Arbeitswelt.
Coaching und Supervision" Studieninhalte und Dozentinnen/Dozenten (2010-2013)
Gruppen von innen begreifen bei Heinrich Fallner, www.heinrich-fallner.de (2013)
„Arbeit mit dem Inneren Team“ bei Eberhard Stahl, www.elbdialog.de (2012)
Burnoutprophylaxe und –salutogenese bei Prof. Jörg Fengler, www.fengler-institut.de (2011)
Fernsehmoderation am Institut für den publizistischen Nachwuchs, München (2010)
Schauspiel an der Comedia Colonia, Köln (2005-2007)